NOTDIENST            ONLINE-TERMINE            SPRECHZEITEN            KONTAKT

Füllungstherapie

Das Loch im Zahn ist kein Problem!

zahnarzt-gilching-zahnarzt-germering-zahnarzt-gauting-zahnarzt-starnberg-professionelle-zahnreinigung-pzr-prophylaxe-guided-biofilm-therapy

Ein Loch im Zahn! Was nun?

Die wohl bekannteste Erkrankung eines Zahnes ist Karies – oder umgangssprachlich: das Loch im Zahn. Die befallene Zahnsubstanz muss abgetragen werden und der Zahn sollte mit einem Material gefüllt werden, welches zum Einen biokompatibel und zum Anderen ästhetisch hochwertig und langlebig ist. Unterschieden wird bei der Füllungstherapie grundsätzlich zwischen Composite-Füllungen und Inlays. Beide Methoden sind unten genauer beschrieben.

Wir nehmen uns gern die Zeit Ihnen alle Fragen, die Sie zu einzelnen Themen haben, ausführlich und persönlich in unserer Zahnarztpraxis in Gilching zu beantworten.

Zahnaerzte-gilching-zahnarzt-gilching-zahnfuellung-kariesbehandlung-angstfrei-zahnarzt-germering
zahnarzt-gilching
zahnarzt-germering-zahnaerztin-germering-fuellungen-loch-im-zahn-loecher

Verschiedene Zahnfüllungen

Zahnfüllungen: Arten

Composite-Füllung

Composite-Füllungen sind die ideale Lösung für kleinere bis mittelgroße Zahn-Defekte. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbabstufungen, um den geschädigten Zahn völlig naturidentisch in seinen verschiedenen Schichten und Struktureffekten wieder aufzubauen. Durch die Feinheit der Nanopartikel lässt sich die fertige Füllung außerdem besonders gut polieren. Sie bekommt einen so hohen Glanz, dass sie auch bei näherer Betrachtung von der natürlichen Zahnhartsubstanz nicht zu unterscheiden ist.

Geeignet ist diese Art der Füllungstherapie für nahezu alle Defekte, ob durch Karies oder traumatisch verursacht – d.h. wenn zum Beispiel ein Stück vom Zahn abbricht.

Inlay

Bei sehr großen Defekten, beispielsweise im Seitenzahnbereich (insbesondere bei Beteiligung eines Höckers) empfiehlt sich eine keramische und indirekte Füllung zu legen. Das sogenannte Inlay.

Der Zahn wird dabei defektorientiert präpariert und abgeformt. Im Dentallabor unserer wird dann eine farblich perfekt abgestimmte Einlagefüllung hergestellt, die adhäsiv im Mund mit dem Zahn verklebt wird. Ein Inlay hat man bei entsprechender Pflege und regelmäßiger Vorsorge idealerweise ein Leben lang. Es hat einen nahezu perfekten Randschluss, ist abrasionsstabil (kann den Kaukräften über viele Jahre unverändert standhalten) und ist ästhetisch die hochwertigste Lösung.

Sprechzeiten

Mo. 8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 19:00 Uhr
Mi. 8:00 - 13:00 Uhr
Do. 8:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Fr. 8:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

© 2021 Zahnarzt Gilching Katharina Goerke

Zahnarztpraxis Katharina Goerke
Römerstr. 63
82205 Gilching
Telefon: 08105 73380
E-Mail: info@zahnaerztin-gilching.de

Right Menu Icon